Hofvorstellung Elting-Bußmeyer

Post Thumbnail
Antonia Antonia ist nicht mehr grün hinter den Campingohren. Vor 5 Jahren ging es das erste Mal auf einen Campingausflug. Einem Ford K wurde die Rückbank entnommen, hinein kamen ein Zelt, die Ausrüstung und oben aufs Dach das Surfboard vom Freund. So ging es bis nach Portugal. Ihr wichtigstes Campinggadget: die Kaffeemaschine.

Lerne unsere Gastgeber kennen - Ein Stellplatz voller Geschichte und Traditionen

Stadt Land Bus Camping ist der Ort, wo ihr schöne Stellplätze für euren Campingurlaub findet. Ihr werdet aber keine Parzelle auf einem Campingplatz bei uns finden. Unsere Stellplätze und GastgeberInnen laden euch zu sich nach Hause ein! In die ländliche Landschaft Deutschlands. Hier findet ihr die unterschiedlichsten Stellplätze, die aber ein paar Gemeinsamkeiten haben. Sie liegen im Grünen fern vom Trubel und geben euch das Gefühl von Freiheit beim Campen. Wir möchten euch die unterschiedlichen Stellplätze und GastgeberInnen vorstellen. Heute starten wir mit dem Hof Elting-Bußmeyer.


Oftmals denkt man gar nicht darüber nach, wie viel Geschichte in so einem Bauernhaus steckt (meistens sind wir eher verblüfft wie gut erhalten und schön diese Heute noch sind). Aber Familie Elting - Bußmeyer kann Euch ganz genau erzählen, was schon vor über 600 Jahren auf Ihrem Hofgelände so los war.

Früher wurden hier unterschiedliche Früchte angebaut und Schweine gezüchtet. Seit 1995 sind Urlaubsgäste auf dem Hof willkommen. Und durch die Zusammenarbeit mit Stadt Land Bus Camping können jetzt auch glückliche Wohnmobilbesitzer wie ihr dort übernachten! 

Idyllischer Stellplatz für Camper

Der Hof liegt im idyllischen Badbergen und bietet daher den perfekten Ausgangspunkt für Radtouren auf einem über mehrere hundert Kilometer langen Radwegenetz durch das Artland. Die Fahrräder könnt ihr euch vor Ort ausleihen.

Ein Stellplatz mit Geschichte

Wer einen Einblick in die Chronik und Geschichte des Hofes möchte, kann bei einer Hof- und Bauerngartenführung alle neugierigen Fragen stellen und mehr über die lokale Landwirtschaft erfahren. Danach könnt ihr die lokal hergestellten Produkte im Hofladen kaufen. Unsere Empfehlung: das leckere Bärlauchpesto, super Souvenir aus dem Campingurlaub! Auch für die kleinen Besucher gibt es etwas zusehen. Denn auf dem Gelände befindet sich einen super Spielplatz.

Bauerngärten haben im Artland eine lange Tradition. Kräuter- und Staudenbeete, Rosenbogen, Obstgehölze, Streuobstwiese, Beerenhölzer, Hainbuchenhecken und Gartenarchitektur - gerade im Sommerhalbjahr ist eine Gartenführung ein Fest für die Sinn."

Herr Elting-Bußmeyer

Ein Stellplatz mit viel Abwechslung

Auch für das leibliche Wohl ist mehr als gesorgt und man kann hier richtig Abwechslung in die Campingküche bringen. Denn in “Eltings Backhaus” könnt ihr saisonal-regionale Köstlichkeiten aus der “Jahreszeitenküche” probieren. Wir haben mal in die aktuelle Speisekarte geschaut: Geräucherte Forelle, “Radfahrer-Toast”, Hausmachersülze, Bauernfrühstück… und alles frisch zubereitet! Zudem gibt es leckere hausgemachten Kuchen und Torten.

Draußen unter den über 200 Jahre alten Eichen, Buchen, Linden, Goldulmen und Kastanien im Innenhof kann man die Seele baumeln lassen. Auch vom Stellplatz aus, auf der Südseite des Bauerngartens, kann man den Blick ins Blaue und Grüne schweifen lassen. 

Aktivitäten

Zu guter letzt können wir euch noch die verschieden Aktivitäten vorstellen. Denn die Gastgeber haben auch hier für Vielfalt gesorgt: Esel reiten für Kinder, Planwagenfahrt, Besichtigung eines Fahrradmuseums, all das steht euch zur Verfügung bei einem Besuch im schönen Artland und dem Elting - Bußmeyer.

Bei einem Besuch auf dem Hof Elting-Bußmeyer gibt es folgende Aktionen zur Auswahl: 

Mehr Infos zum Hof Elting-Bußmeyer findet ihr HIER.

Die Samtgemeinde Artland hat weitere Freizeitmöglichkeiten für Euch! Ihr findet die Infos HIER.

Entdeckt die 3 Stellplätze des Hofes auf unserer Plattform