Die am häufigsten gestellten Fragen der GastgeberInnen

Post Thumbnail
Sabrina

In diesem Artikel klären wir die am häufigsten gestellten Fragen der GastgeberInnen bei Stadt Land Bus Camping. GastgeberIn bei Stadt Land Bus Camping zu sein, bietet viele tolle Erfahrungen und ein kleines Nebeneinkommen. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, Ihren Gästen den Hof und die Tiere zu zeigen, ihnen einen Einblick in die Arbeit am Bauernhof zu geben und Wissen und Erfahrungen weiterzugeben. Dadurch wird Landwirtschaft auch für Touristen erlebbar gemacht und beide Seiten, also sowohl GastgeberInnen als auch Gäste, kehren mit einer Bereicherung zurück in den Alltag. 

Auf Ihrem Privatgrundstück können Sie bis zu 3 Stellplätze für Camper anbieten, diese können sich überall dort befinden, wo ein freies Plätzchen und etwas Grün ist. Eine bestimmte Ausstattung ist dabei nicht zwingend notwendig, da viele Camper selbst ausreichend ausgestattet sind und autark reisen. Sie bekommen so also die Möglichkeit ohne viel Aufwand immer wieder neue Menschen kennenzulernen und auch noch dabei mitzuwirken, nachhaltigen Tourismus auf dem Land zu fördern. 

Bevor man sich dazu entscheidet GastgeberIn zu werden, stellen sich oft einige Fragen. Unser FAQ bietet daher bereits viele Antworten auf wichtige Fragen. Jedoch werden einige Fragen besonders häufig nachgelesen, weshalb wir Ihnen diese hier nochmal genauer beantworten wollen. 

1. Wie kann ich GastgeberIn werden? 

Zuerst müssen Sie sich auf der Webseite registrieren. Dafür benötigen Sie ihre E-Mail, einen Benutzernamen, sowie ein Passwort. Danach können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchlesen und akzeptieren. Nun sollten Sie bereits eine E-Mail zur Bestätigung ihres Kontos erhalten haben. Dazu bitte einmal den Link in der Mail klicken. Jetzt kann es zur richtigen Erstellung des Inserats gehen. Dafür oben rechts auf der Webseite auf “Gastgeber werden” klicken.

Nach Erhalt einer weiteren Email zur Bestätigung, können Sie Ihren Stellplatz hinzufügen. Dort angekommen, können Sie die ganzen Informationen über Ihren Stellplatz in den Fragebogen schreiben. Es bleibt dabei Ihnen selbst überlassen, wie viel Sie ausfüllen möchten. Jedoch können sich Gäste mit detaillierten Angaben und schönen Bildern natürlich mehr darunter vorstellen, was sie auf Ihrem Stellplatz erwartet. Nachdem Sie Ihr Inserat fertiggestellt haben, prüfen wir es noch auf Vollständigkeit. Danach wird es auch schon veröffentlicht und wir bestätigen Ihnen selbstverständlich, dass Gäste Ihren Stellplatz jetzt buchen können!

Hier nochmal die einzelnen Schritte zur besseren Übersicht: 

  1. Registrierung auf der Webseite 
  2. Allgemeine Geschäftsbedingungen lesen + akzeptieren 
  3. Bestätigung der Registrierung per E-Mail 
  4. “Gastgeber werden” klicken 
  5. Erstellen eines Inserats über “Stellplatz hinzufügen” 
  6. Ausfüllen des Fragebogens 
  7. Prüfen auf Vollständigkeit nach Fertigstellung 
  8. Veröffentlichung 
Gastgeber werden

2. Wie muss ein Stellplatz aussehen?

Stadt Land Bus Camping steht für Campen in der Natur und im Grünen. Jeder, der ein Plätzchen im Garten, auf der Wiese, im Obstgarten oder am Feld übrig hat, ist herzlich willkommen! 

Wir freuen uns über Ihr Plätzchen im Grünen, gerne mit Blick in die schöne Natur. Als GastgeberIn auf Stadt Land Bus Camping können Sie entscheiden, ob Sie einen, oder bis zu drei Stellplätze anbieten möchten.

Zudem ist es wichtig, einen gut befahrbaren Boden zu haben, und keine lockere Erde oder Schlamm, da es sonst bei Regen schwer werden kann, die großen Camper wieder aus dem Matsch zu ziehen. 

Ihre Einfahrt in den Hof sollte mindestens 4 Meter hoch und 3 Meter breit sein, damit die Vans und Camper auch durchfahren können. Die Plätze können natürlich auch nur für Zelter buchbar gemacht werden, falls Ihr Grundstück sich für größere Fahrzeuge nicht eignen sollte oder diese nicht erwünscht sind. 

Toiletten, Strom, Wasser o.ä., können gerne als Zusatzleistungen angeboten werden, sind aber, wie oben erwähnt, zum Anbieten eines Stellplatzes nicht notwendig.

Zu guter Letzt noch ein Rat: es ist natürlich von Vorteil, Spaß am Kennenlernen neuer Leute zu haben und offen für Neues zu sein. 

Hier nochmal die Anforderungen im Überblick: 

  1. Mindestens 1 Stellplatz am Grundstück 
  2. Stellplatz im Grünen/ in der Natur 
  3. Gut befahrbarer Boden 
  4. Evtl. Einfahrt mindestens 4 Meter hoch und 3 Meter breit 
  5. Weitere Ausstattung (Toiletten etc.) möglich, jedoch nicht nötig 
  6. Spaß am Kennenlernen neuer Leute

3. Was muss ich rechtlich beachten?

Generell ist das Anbieten von Stellplätzen auf dem privaten Gelände in Deutschland erlaubt. Sie dürfen auf ihrem Privatgrundstück höchstens 3 Stellplätze anbieten. Werden mehr als 3 Stellplätze angeboten, ist eine Lizenz zur Betreibung eines Campingplatzes notwendig. Die Verordnungen über Campingplätze, Wochenendplätze und Wochenendhäuser der einzelnen Bundesländer finden Sie hier.  

Leider haben einige Gemeinden bzw. Regionen hier spezielle Regel aufgestellt und diese sind teilweise von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich, weshalb wir Ihnen empfehlen sich im Zweifelsfall bei der örtlichen Behörde zu informieren. Die Stellplätze dürfen sich überall auf Ihrem Grundstück befinden, nur in Landschafts- oder Naturschutzgebieten sind Stellplätze leider nicht erlaubt. 

Hier sind einige wichtige Aspekte, die das Gespräch bei der Gemeinde/  Behörde unterstützen können:

Für einen Stellplatz auf Stadt Land Bus Camping sind keine Zusatzleistungen wie Toiletten, Wasser - oder Stromanschluss notwendig.

4. Wie viel kostet es, meinen Stellplatz auf der Webseite einzugeben?

Einfache Antwort: nichts! 

Ihr Inserat auf unserer Seite ist zu 100% kostenlos und Sie können es auch jederzeit wieder herunternehmen. 

Bei einer erfolgreichen Buchung Ihres Stellplatzes erhalten Sie 87,5% des Umsatzes, die restlichen 12,5% behalten wir als Kommissionsgebühr, um Service, Marketing, Software und Kommunikation zu decken. Den Preis pro Nacht legen Sie selber fest! Wir empfehlen Ihnen jedoch einen Preis zwischen 10€ und 25€ zu wählen und für Zusatzleistungen, wie zum Beispiel Strom, einen kleinen Aufpreis zu verlangen. 

Wir hoffen, der Artikel konnte Ihnen helfen einige Unklarheiten zu beseitigen. Bei weiteren Fragen oder Zweifeln, die hier, oder in unserem FAQ nicht beantwortet werden können, können Sie uns gerne jederzeit per E-Mail an info@stadtlandbuscamping.de oder per Telefon unter +49 5431 9519100 erreichen. Wir kümmern uns dann so schnell wie möglich um Ihr Anliegen. 

Wir würden uns außerdem sehr über einen, oder mehrere Stellplätze von Ihnen freuen, denn jeder Stellplatz ist einzigartig und trägt so zur Vielfalt unseres Angebots bei!